bim 2012Die Landesinnung der Salzburger Lebensmittelgewerbe hat sich auch im heurigen Jahr wieder an der Berufsinformationsmesse 2012 gemeinsamen mit den Berufsgruppen Bäcker, Fleischer und Konditoren mit einem neuen, äußerst kreativen Messestand beteiligt und war diese auch heuer wieder für das Lebensmittel-Handwerk ein voller Erfolg!

fleisch what else„Lehrlinge sind unsere Fachkräfte von morgen“, so lautet der Tenor der knapp über 100 Fleischer-Betriebe im Bundesland Salzburg. Derzeit befinden sich knapp 50 Jugendliche im Bundesland Salzburg in Ausbildung zur/-m Fleischverkäufer/-in bzw. Fleischverarbeiter/-in und geht es nach den Betrieben so soll die Zahl derer in den nächsten Jahren um ein Vielfaches anwachsen.
Um dieses Ziel jedoch zu erreichen, liegt es an den fleischverarbeitenden Betrieben ihren Beruf, aber auch ihre Betriebe möglichst attraktiv den Jugendlichen zu präsentieren. Ziel dieser Lehrlingsinitiative war es daher diese beiden handwerklichen Lehrberufe wieder vielmehr in den Vordergrund zu rücken, denn anhand dieser stehen einem eine Vielzahl an Möglichkeiten offen: Neben einer Karriere als Facharbeiter/-in und Fleischermeister/in, kann neben der HTL für Lebensmitteltechnologie beispielsweise auch die/der „Diplom-Fleischermeister/-in“, die/der „handwerkliche Betriebswirt/-in“ und der „Meister-Fleischersommelier“ ins Auge gefasst werden.

Ziele
Ziel dieser Lehrlingsinitiative war es daher die direkte Begegnung der Schüler/-innen mit Personen und Einrichtungen der Arbeitswelt zu ermöglichen, die Schüler/innen in Form von Gesprächen mit Lehrlingen bzw. Absolventen zusammen zu bringen, Einblicke in die Berufs- und Arbeitswelt zu schaffen, lebens- und berufsnahe Informationen über die Vorgänge im Betrieb zu vermitteln und die Jugendlichen bei der Berufswahlentscheidung wesentlich zu unterstützen. Darüber hinaus sollte die Zusammenarbeit zwischen den Schulen und der Wirtschaft gefördert und sowohl die Geschichte der Arbeits- und Berufswelt, als auch die Berufsaussichten den Jugendlichen näher gebracht werden.

fachgruppentagung 2012Am Montag, den 11. Juni 2012 fand auf Einladung der Landesinnung der Lebensmittelgewerbe in der Landesberufschule 2 in Salzburg die diesjährige Fachgruppentagung statt. Landesinnungsmeister Hubert Berger, sowie die Berufsgruppeninnungsmeister Franz Grabmer, Karl-Heinz Thurnhofer, Otto Filippi und Ing. Hans Tremesberger konnten eine Vielzahl der derzeit knapp 460 Mitgliedsbetriebe begrüßen.

LandeslehrlingswettbewerbIn der Firma Franz Ablinger & Co Fleischhauereibetrieb GmbH in Oberndorf fand am 06. April 2011 der Landeslehrlingswettbewerb der Fleischverarbeiter statt. Insgesamt haben 11 Lehrlinge des dritten Lehrjahres teilgenommen.

Österreichs bester Fleischerlehrling kommt aus Salzburg!
Matthias Mache gewinnt den Bundeslehrlingswettbewerb der Fleischer 2011. Die Wettbewerbsarbeiten zum Bundeslehrlingswettbewerb der Fleischer am 19. und 20.5.2011 in Eisenstadt zeigten die Stärken des Fleischerhandwerks: Kreativität, präzise Fertigkeiten und viel Individualität. Im Mittelpunkt steht der Mensch – konkreter: 18 TeilnehmerInnen aus 9 Bundesländern. Die Besten der Besten.

Am Mittwoch, den 1. Juni 2011 fand auf Einladung der Salzburger Landesinnung der Lebensmittelgewerbe im Kavalierhaus Klessheim die diesjährige Fachgruppentagung statt. Landesinnungsmeister Otto Filippi sowie die Berufsgruppeninnungsmeister Franz Grabmer, Karl-Heinz Thurnhofer, Herbert Wagenleitner und Ing. Hans Tremesberger freute es besonders eine Vielzahl der derzeit 476 aktiven Mitgliedsbetriebe begrüßen zu dürfen.

„Cool bleiben” an heißen Tagen!
Die Hauptpreise beim Gewinnspiel der „Aktion Kühlkette“ der Salzburger Fleischer, 2 Miele Einbaukühlschränke „Stiftung Warentest TESTSIEGER” im Wert von je ca. € 850.-, gehen an: Ludmilla Größlinger, Kundin der Fleischauerei Fuchs in Koppl und Franzesko Rudolf, Kunde der Metzgerei Rettensteiner – Scharfetter in St. Johann i. Pg. Die Salzburger Fleischer gratulieren den Gewinnern herzlichst und danken allen Kunden für die zahlreiche Teilnahme.

Facebook

Go to top